Menü

Diplompädagoge Ulrich Blauschek, Gründer und Träger von Internat und Wohngrundschule Gut Böddeken, verstorben

Am 12. Mai 2014 verstarb nach langer schwerer Krankheit im Alter von nur 68 Jahren Dipl.-Päd. W. Ulrich Blauschek, Gründer und Seniorchef von Schule und Internat Gut Böddeken.

Am 27. Juni 1978 gründete er in Büren-Wewelsburg das Internat Gut Böddeken. 
Vom ersten Tag an hatte er sich zum Ziel gesetzt, in einem kleinen und überschaubaren Rahmen eine besondere Einrichtung mit einer besonderen Pädagogik für besondere Kinder und Jugendliche zu schaffen. So entwickelte sich Gut Böddeken schließlich zu einem Internat, in das Kinder und Jugendliche mit diversen Schwierigkeiten aufgenommen werden konnten und deren Zukunft in beiderseitigem Interesse und unter behutsamer Begleitung neu und erfolgreich ausgerichtet werden sollte.

Anfänglich gründete sich der Erfolg der Einrichtung ausschließlich auch auf die sehr enge Kooperation mit den umliegenden öffentlichen Schulen. 30 Jahre Erfahrung im tagtäglichen Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben bei Ulrich Blauschek jedoch bereits Jahre vor der Veröffentlichung der PISA-Studie zu der Erkenntnis geführt, dass möglichst schon im Grundschulalter die Grundlagen für ein stabiles Lern-, Leistungs- und Sozialverhalten von Kindern gelegt werden müssen. Aus diesem Grund erweiterte er das schulische Angebot auf Gut Böddeken im Jahr 2008 durch die Gründung einer privaten Wohngrundschule, die heute nicht nur von Internatsschülern, sondern auch von Tagesschülern aus der Umgebung besucht wird.

N A C H R U F

Am 12. Mai 2014 verstarb, nach langer schwerer Krankheit, unser hochgeschätzter Seniorchef

Dipl.-Päd. W. Ulrich Blauschek

im Alter von 68 Jahren. Wir trauern um einen großen Pädagogen und Visionär, erfolgreichen Unternehmer und liebevollen Menschen.

Für Uli Blauschek war die Hilfe für benachteiligte Kinder und Jugendliche Lebensaufgabe und Herausforderung zugleich. 1978 gründete er das Internat Gut Böddeken. Es wurde der Mittel- und Ausgangspunkt seines ganzen weiteren pädagogischen Wirkens. Von hier aus übernahm er 1982 das Grabbe-Internat in Detmold und gründete dort 1992 die Grabbe Jugendwohngemeinschaft. 1994 kamen Schule und Internat Schloss Varenholz hinzu. 2008 erweiterte er das pädagogische Angebot auf Gut Böddeken um eine private Wohngrundschule.

Mitte der 90er Jahre wurde Schloss Varenholz zum zweiten Standbein seines unternehmerischen und pädagogischen Wirkens. Sein Credo lautete: "Unternehmer haben die Pflicht, etwas zu unternehmen". Bei ihm war Stillstand immer auch Rückschritt, und beides war für ihn inakzeptabel. "Ein Kind in Schwierigkeiten, ist noch lange kein schwieriges Kind" und "Lehrer - die helfen" - mit diesen griffigen pädagogischen Leitbildern öffnete er Jugendämtern und Eltern erfolgreich den Zugang zu seinen Einrichtungen.

Uli Blauschek hat uns ein beeindruckendes pädagogisches Vermächtnis und unternehmerisches Lebenswerk hinterlassen. Er war für uns zugleich Chef und Kollege, Berater und Freund, Fachmann und Weggefährte. Für jeden von uns sticht eine dieser Eigenschaften besonders hervor, ohne die anderen zu dominieren. Wir werden immer stolz und dankbar sein, dass er unser Chef war und wir von ihm lernen durften.

 In Dankbarkeit
SchülerInnen und MitarbeiterInnen von:
Internat Gut Böddeken
Wohngrundschule Gut Böddeken
Internat Schloss Varenholz
Real- und Sekundarschule Schloss Varenholz
Grabbe Jugendwohngemeinschaft

Großes Schülerforum 2019: Schüler der Fachinstitute Blauschek verabschieden ihr „Grundgesetz“

Seit 70 Jahren bildet das Grundgesetz die rechtliche und politische Grundordnung der ... mehr

Projekttage zum Thema „Gewaltfrei Leben und Lernen“ auf Gut Böddeken

Vom 31.01. bis zum 02.02.2019 fanden in gemeinsamer Planung und Durchführung von Wohngrundschule ... mehr

Fachtag zum Thema "Traumapädagogik in der Jugendhilfe" mit Oliver Hardenberg

Am 18.01.2019 fand unter großer Beteiligung der MitarbeiterInnen aus der Jugendhilfeeinrichtung mit ... mehr

Leitungsworkshop zum Thema "Stärke statt Macht"

Eltern und Erziehende sind nicht selten mit ungewöhnlichen, destruktiven und gewalttätigen ... mehr

Einschulungsfeier für zwei neue Erstklässler in der Wohngrundschule

Im Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier wurden zwei ... mehr

10 Jahre Wohngrundschule: Jubiläumssommerfest auf Gut Böddeken im Juni 2018

Am Sonntag, den 17. Juni 2018 veranstalteten Wohngrundschule und Internat Gut ... mehr