Menü

Infos für den Schulübergang aus erster Hand

Der Übergang von der Grundschule auf eine geeignete weiterführende Schule sollte von den Eltern, aber auch von den Kindern frühzeitig gut überlegt und geplant sein. Da hilft es natürlich, sich mögliche Alternativen auch vor Ort einmal anzuschauen.

Genau aus diesem Grund, haben die 4. Klässler der Wohngrundschule in diesen Tagen Internat und Realschule Schloss Varenholz einen Besuch abgestattet. Begleitet von ihrer Klassenlehrerin Franziska Hillwalserbäumer und dem stellvertretenden Internatsleiter von Gut Böddeken, Eduard Kloppenburg, hatten die Grundschulkinder die Gelegenheit, in den Unterricht der 5. Klasse der privaten Realschule hineinzuschnuppern und angeführt von Internatsleiter Peter Kübler bzw. Schulleiter Frank Ziegler die Räumlichkeiten in Schule und Internat kennen zu lernen und sich alle Fragen beantworten zu lassen. Nach einem gesunden Mittagessen in der Schlossküche des Internats und versorgt mit jeder Menge Informationsmaterial für die Eltern ging es gut gelaunt zurück nach Gut Böddeken.

Coronavirus-Pandemie: Aktuelle Informationen für Eltern und Schüler/innen von Gut Böddeken

Nachfolgend haben wir für Eltern und Schüler/innen von Gut Böddeken alle wichtigen ... mehr

Großes Schülerforum 2019: Schüler der Fachinstitute Blauschek verabschieden ihr „Grundgesetz“

Seit 70 Jahren bildet das Grundgesetz die rechtliche und politische Grundordnung der ... mehr

Projekttage zum Thema „Gewaltfrei Leben und Lernen“ auf Gut Böddeken

Vom 31.01. bis zum 02.02.2019 fanden in gemeinsamer Planung und Durchführung von Wohngrundschule ... mehr

Fachtag zum Thema "Traumapädagogik in der Jugendhilfe" mit Oliver Hardenberg

Am 18.01.2019 fand unter großer Beteiligung der MitarbeiterInnen aus der Jugendhilfeeinrichtung mit ... mehr

Leitungsworkshop zum Thema "Stärke statt Macht"

Eltern und Erziehende sind nicht selten mit ungewöhnlichen, destruktiven und gewalttätigen ... mehr