Menü

Infos für den Schulübergang aus erster Hand

Der Übergang von der Grundschule auf eine geeignete weiterführende Schule sollte von den Eltern, aber auch von den Kindern frühzeitig gut überlegt und geplant sein. Da hilft es natürlich, sich mögliche Alternativen auch vor Ort einmal anzuschauen.

Genau aus diesem Grund, haben die 4. Klässler der Wohngrundschule in diesen Tagen Internat und Realschule Schloss Varenholz einen Besuch abgestattet. Begleitet von ihrer Klassenlehrerin Franziska Hillwalserbäumer und dem stellvertretenden Internatsleiter von Gut Böddeken, Eduard Kloppenburg, hatten die Grundschulkinder die Gelegenheit, in den Unterricht der 5. Klasse der privaten Realschule hineinzuschnuppern und angeführt von Internatsleiter Peter Kübler bzw. Schulleiter Frank Ziegler die Räumlichkeiten in Schule und Internat kennen zu lernen und sich alle Fragen beantworten zu lassen. Nach einem gesunden Mittagessen in der Schlossküche des Internats und versorgt mit jeder Menge Informationsmaterial für die Eltern ging es gut gelaunt zurück nach Gut Böddeken.

Sommerfest und Tag der offenen Tür auf Gut Böddeken am 21. Mai 2017

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 veranstalten Wohngrundschule und Internat Gut ... mehr

Team Gut Böddeken überzeugt beim Schachfestival

Nach der überwiegend positiven Resonanz auf das letztjährige Schachfestival auf Gut ... mehr

Einschulungsfeier für drei neue Erstklässler in der Wohngrundschule

Im Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier ... mehr

Einführung eines Anregungs- und Beschwerdeverfahrens für Kinder und Jugendliche

Das Anregungs- und Beschwerdeverfahren für Kinder und Jugendliche in den Fachinstituten Blauschek ist ... mehr

Klausurtagung des Schülerparlaments mit anschließender Kanutour

Im April 2016 machten wir, das Schülerparlament, eine Übernachtungsfahrt. Eigentlich wollten wir ... mehr

Zur Ruhe kommen und relaxen: Entspannungsangebot für die Grundschulkinder

Seit Ende 2014 wird in der Wohngrundschule Gut Böddeken von Gaby Frick, Integrationshelferin und ... mehr