Menü

30 Jahre Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen

In einer internen Feierstunde und im Beisein der gesamten Belegschaft feierten gleich drei leitende Fachkräfte des Internates Gut Böddeken in Büren-Wewelsburg in diesen Tagen ihr 30-jähriges Dienstjubiläum: Marie-Agnes Blauschek, Mitglied der Geschäftsleitung und Ehefrau des Internatsgründers Ulrich Blauschek, Internatsleiter Wilfried Lüken sowie die stellvertretende Internatsleiterin Rosi Baxmeier.

Besonders am Herzen liegen Marie-Agnes Blauschek, Wilfried Lüken und Rosi Baxmeier die jüngeren Internatskinder, die die 2008 gegründete Wohngrundschule Gut Böddeken besuchen. Denn seitdem ist die vernetzte Arbeit zwischen Schule und Internat Gut Böddeken wesentliches Qualitätsmerkmal bei er schulischen, therapeutischen und pädagogischen Förderung der Grundschulkinder, die in einem Klima von Geborgenheit und Selbstsicherheit aufwachsen sollen.

Im Rahmen seiner Laudatio hob Eduard Kloppenburg, Gruppenleiter und stellvertretender Internatsleiter, hervor, dass die drei Jubilare zwar nicht direkt zu den Gründungsmitgliedern der 1978 an den Start gegangenen Einrichtung zählten, jedoch im Laufe ihrer vielen Dienstjahre entscheidend dazu beigetragen hätten, dass bis heute fast 640 Kinder und Jugendliche im Böddeker Internat eine liebevolle und konsequente Erziehung sowie eine gute Schulausbildung erhalten konnten.

"Kinder an die Macht" - Großes Schülerforum der Einrichtungen der Fachinstitute Blauschek

Im Juni 2017 fand auf dem Gelände des Schloss Varenholz das Dritte Große Schülerforum der ... mehr

Ausgelassene Stimmung auf dem Sommerfest des Internates Gut Böddeken

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 veranstalteten Wohngrundschule und Internat Gut ... mehr

Sommerfest und Tag der offenen Tür auf Gut Böddeken am 21. Mai 2017

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 veranstalten Wohngrundschule und Internat Gut ... mehr

Team Gut Böddeken überzeugt beim Schachfestival

Nach der überwiegend positiven Resonanz auf das letztjährige Schachfestival auf Gut ... mehr

Einschulungsfeier für drei neue Erstklässler in der Wohngrundschule

Im Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier ... mehr

Einführung eines Anregungs- und Beschwerdeverfahrens für Kinder und Jugendliche

Das Anregungs- und Beschwerdeverfahren für Kinder und Jugendliche in den Fachinstituten Blauschek ist ... mehr