Menü

Beschwerdeverfahren

Anregungs- und Beschwerdeverfahren

Anregungs- und Beschwerdeverfahren der Jugendhilfeeinrichtung Gut Böddeken mit den angeschlossenen Jugendwohngemeinschaften und der Wohngrundschule für Eltern, Angehörige, Kostenträger und weitere Institutionen, z. B. kooperierende Schulen, Therapeuten etc.:

Der Verfahrensweg für Beschwerden soll ein verlässliches Instrument darstellen, Anregungen und Beschwerden zu erfassen, ihre Bearbeitung zu garantieren, Rückmeldungen zu sichern und gegebenenfalls Lösungen für die Behebung des Beschwerdegegenstands zu entwickeln. 

Sollten Unzufriedenheiten bezüglich Leistungen und Angeboten der Einrichtung Gut Böddeken und den angeschlossenen Institutionen bestehen, bitten wir die Beschwerdeführer, die Ursache für die empfundene Unzufriedenheit schriftlich einzureichen oder an die e-mail Adresse beschwerdestelle@fachinstitute-blauschek.de zu richten.

Anonyme Beschwerden können nicht bearbeitet werden.

Alle Beschwerden, die über diesen Weg zu uns gelangen, werden an die regelmäßig tagende Leitungsrunde weitergeleitet und dort bearbeitet. Diese Runde setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Thomas Blauschek, Geschäftsleitung
Jan-Helge Kuhn, Schulleitung
Eduard Kloppenburg, Einrichtungsleitung
Gabriele Dost, Leitung Jugendwohngemeinschaften

Sollte diese Runde bzw. Vertreter dieser Runde Gegenstand Ihrer Beschwerde sein oder die Objektivität dieses Gremiums bezweifelt werden, steht der Beschwerdeweg über das Ombudschaftsverfahren per Mail an team@ombudschaft-nrw.de zur Verfügung. 

Der Empfang jeder Anregung und Beschwerde, die auf diesem Weg eingeht, wird attestiert und in der Leitungsrunde bearbeitet. Das regelmäßige Zusammentreffen der Leitungsebene garantiert eine zeitnahe Bearbeitung des Beschwerdegegenstands. Im Anschluss ergeht eine Rückmeldung über das Ergebnis der Bearbeitung an den Beschwerdeführer.

Beschwerdeformular: